8BitPapa

Texte nach Kategorie: vor der Geburt

Kolum­nen­tex­te von der Zeit vor der Geburt

Wo ist eigentlich mein Vaterpass?

Wo ist eigentlich mein Vaterpass?

Wieso bekomme ich eigentlich keinen Vaterpass? (»Papapass« klingt auch gut.) Darin könnte man, wie beim Mutterpass, gesundheitliche Meilensteine der Vaterschaft festhalten. Natürlich nicht für umsonst. Wer seinen Vaterpass fleißig pflegt, erhält wahlweise eine Hebamme oder einen Kitaplatz. Aber erst für's nächste Kind.

Habt Ihr schon einen Kitaplatz?

Habt Ihr schon einen Kitaplatz?

Nein, natürlich nicht. Aber morgen Früh werden zehn Plätze bei der Kita hier um die Ecke verlost. Ich packe gerade Wollhandschuhe und Mütze, Isomatte, Schrotflinte und meinen Schlafsack zusammen. Und eine Thermoskanne mit heißem Tee und einem Schuss Rum. Damit halte ich die Nacht auf dem Bürgersteig durch, um vielleicht noch einen Platz zu ergattern.

10 Geschenke für neue Eltern

10 Geschenke für neue Eltern

Diese superpraktischen Dinge haben wir höchstpersönlich und erfolgreich im Einsatz. Und damit werden sie zu Geschenketipps für alle Eltern bzw. für Leute, die Eltern kennen. Frischgebackene Eltern, die sich nichts sehnlicher wünschen, als dass man ihnen zum Weihnachtsgeschenkefest die Wohnung so richtig mit Kram vollstellt, den sie garantiert brauchen. Je sperriger, desto besser.Nein, keine…

Schluss mit lustig! Jetzt wird geboren

Schluss mit lustig! Jetzt wird geboren

Das, was 8-Bit-Junior von der Draußenwelt mitbekam, war ihm wohl zu stressig. Er entschied sich, seine bauchige Bleibe der letzten neun Monate nicht zu verlassen, auch nicht deutlich nach dem errechneten Termin. Aber es hilft ja nichts. Doch. Ein paar Pillen helfen.

Fünf Dinge, die man nur während der Schwangerschaft sagen darf

Fünf Dinge, die man nur während der Schwangerschaft sagen darf

Ich hab’s ausprobiert! Zwischen verschiedenen Gemütszuständen, Tageszeiten und Babybauchdruck- und -zwickschmerzen der Baldmutter (noch drei Tage) komme ich zum Schluss, dass diese Small-Talk-Kommentare gefahrlos eingesetzt werden können.

Die allerletzten Vorbereitungen im letzten Monat

Die allerletzten Vorbereitungen im letzten Monat

Noch ein Monat Schonzeit, Grund genug für eine Bestandsaufnahme. Und zwar solange sich die Mutter des Baldgeborenen noch irgendwie bewegen kann - dieser Tage keine Selbstverständlichkeit. Ein Blick ins Kinderzimmer, auf die Erstausstattung und, ach, eigentlich gleich die ganze Wohnung.

Was das ungeborene Baby wirklich hört

Was das ungeborene Baby wirklich hört

Das Geschenk für die werdende Mutter, die alles hat, sind die Babybauch-»Kopf«hörer, mit deren Hilfe das Baby später Arzt oder Rechtsanwalt wird – aber nur, wenn man ihm Mozart vorspielt. Das ist natürlich Quatsch und nicht bewiesen, aber was hört der Kleine da drin wirklich? Erkennt er die Stimme seines Papas? Oder wenigstens »Bohemian Rhapsody«? Und was, wenn man sich näher herantraut, den…

Ein Geburtsvorbereitungskurs tut gar nicht so weh

Ein Geburtsvorbereitungskurs tut gar nicht so weh

Wer Wassermelonen unbeschadet durch Nadelöhre pressen möchte, der guckt besser ein paar YouTube-Tutorials dazu. Wir nicht. Denn für den Geburtsvorbereitungskurs wollten wir uns auf keinen Fall spoilern, um das kostspielige Wissen unvoreingenommen aufzunehmen. Stellt sich heraus: ganz interessant.

Fünf gute Gründe für Papa-Elternzeit

Fünf gute Gründe für Papa-Elternzeit

Mutterschutz, Elternzeit, Eltergeld, Eltergeld Plus, Partnerschaftsmonate – Hilfe, das müssen wir alles noch zu Ende durchplanen! Bisher ist unser Plan ganz modern: Der Papa nimmt einen signifikanten Anteil der Elternzeit. Warum?

Das Papa-Interview – 10 Fragen, 10 Antworten: Davor

Das Papa-Interview – 10 Fragen, 10 Antworten: Davor

Papablogger gibts ja ohnehin nicht viele. Und die Gelegenheit, zu 10 spezifischen Papafragen meinen Senf zu geben, lasse ich mir nicht entgehen. »Das Papa-Interview – 10 Fragen, 10 Antworten« rückt die in der Familienbloggingszene weniger im Rampenlicht stehenden Herren in den Mittelpunkt, um eine andere Perspektive zu beleuchten.

Den Bauch? Sieht man gar nicht.

Den Bauch? Sieht man gar nicht.

Die ers­te Begeg­nung der selt­sa­men Art hat­ten wir im Mai 2017 bei unse­rem vor­erst letz­ten Urlaub als Duett. Algar­ve, Por­tu­gal. Nach dem Log­gen eines Geo­caches klet­ter­ten wir von einer tief lie­gen­den Bucht hoch zur Küs­ten­stra­ße, da trot­te­te ein altes Ehe­paar, so um die 70, an uns vor­über. Typ: Bri­ti­sche Rent­ner, die sich ihre Jah­res­por­ti­on Por­tu­gal­son­ne und…

Zweittrimester-Screening »Noch’n Schall«

Zweittrimester-Screening »Noch’n Schall«

Beim Gynä­ko­lo­gen auf­ge­schnappt: »[…] Da habe ich sie geschallt und, stell dir vor, das Baby […]« 1A-Ärz­te-Insi­der-Chit­chat! Und ich stel­le fest, dass dem Duden hier unter »schal­len« ein Bedeu­tungs­ein­trag fehlt: 4. bei jeman­dem eine Ultra­schall­dia­gno­se durch­füh­ren »Ich habe sie geschallt.« Wenn man nicht genau wüss­te, um was es geht, eine ganz und gar bedroh­li­che Aus­sa­ge…

Der Bescheid-geb-O-Mat schickt dir eine Mail, sobald neue Texte erscheinen.

Auch praktisch: Beitrags-Notifications erhalten (die rote Glocke links unten) oder die Facebook-Seite für Neuigkeiten abonnieren: 8BitPapa auf Facebook

Die Einwilligung ist jederzeit widerruflich (am Ende jedes Newsletters oder per E-Mail an info@8bitpapa.de). Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend der Datenschutzerklärung zum Bekanntgeben neuer Beiträge auf der Website.