}
8BitPapa

Schluss mit lustig! Jetzt wird geboren

Das, was 8-Bit-Junior von der Draußenwelt mitbekam, war ihm wohl zu stressig. Er entschied sich, seine bauchige Bleibe der letzten neun Monate nicht zu verlassen, auch nicht deutlich nach dem errechneten Termin. Aber es hilft ja nichts. Doch. Ein paar Pillen helfen.

10 Dinge, die wir im zweiten Babymonat brauchten

Fortsetzung der beliebten Erster-Monat-Liste. – Schon zwei Monate im Land der Lebenden und der Kleine kann immer noch nicht laufen oder sprechen. Wie lange soll das so weitergehen? Doch, den Namen eines Simpsons-Charakters kann er sagen: »Abu« – das war's. Auf der anderen Seite beobachten wir eine deutlich angestiegene Aufmerksamkeit des Kleinen. Und damit steigt der Anspruch auf eine interessanter gestaltete Umgebung, sprich, neuer Babykram muss her: Willkommen bei der Zweiter-Monat-Liste.

Die Must-haves: 10 Dinge, die wir im ersten Babymonat wirklich brauchten

Vier rasante Wochen sind vergangen seit der Geburt. Unser Sohn erhielt schon Post vom Standes- und Finanzamt und der Kinderwagen ergänzt den Rollatorenfuhrpark im Hausflur mit frischen Farben. Wir leben den sich unendlich wiederholenden Groundhog Day des Wickelns und Fütterns, des Fläschchenmanagements und Babyschaukelns, während wir verzweifelt hinter das Geheimnis des Verdauungs-Workflows unseres Sohns zu kommen versuchen.

Blödes Baby-Mobile selber bauen

Sich mit Geschenkgutscheinen alle fünf-Sterne-bewerteten Motorikspielzeuge bestellen und dem Baby vor die Nase hängen kann ja jeder. Aber das eigene pädagogisch wertvolle Baby-Mobile nach Emmi Pikler mit den eigenen Händen zusammenbinden? Kann auch jeder. Und in der Rumpelkammer sind garantiert alle Sachen, die man dafür braucht.

Alle Blogbeiträge, von neu nach alt sortiert

Die allerletzten Vorbereitungen im letzten Monat

Noch ein Monat Schonzeit, Grund genug für eine Bestandsaufnahme. Und zwar solange sich die Mutter des Baldgeborenen noch irgendwie bewegen kann - dieser Tage keine Selbstverständlichkeit. Ein Blick ins Kinderzimmer, auf…

Ein Geburtsvorbereitungskurs tut gar nicht so weh

Wer Wassermelonen unbeschadet durch Nadelöhre pressen möchte, der guckt besser ein paar YouTube-Tutorials dazu. Wir nicht. Denn für den Geburtsvorbereitungskurs wollten wir uns auf keinen Fall spoilern, um das…

Fünf gute Gründe für Papa-Elternzeit

Mutterschutz, Elternzeit, Eltergeld, Eltergeld Plus, Partnerschaftsmonate – Hilfe, das müssen wir alles noch zu Ende durchplanen! Bisher ist unser Plan ganz modern: Der Papa nimmt einen signifikanten Anteil der…

Ein Wandbild fürs Kinderzimmer – ganz einfach

Babyblaue Kinderzimmerwände kann jeder. Aber mit ein paar Akrylfarben, feineren Pinseln und ein bisschen Technik lässt sich ein schönes Bild an die Wand zaubern.

Den Bauch? Sieht man gar nicht.

Die erste Begegnung der seltsamen Art hatten wir im Mai 2017 bei unserem vorerst letzten Urlaub als Duett. Algarve, Portugal. Nach dem Loggen eines Geocaches kletterten wir von einer tief liegenden Bucht hoch zur…

Zweittrimester-Screening »Noch’n Schall«

Beim Gynäkologen aufgeschnappt: »[…] Da habe ich sie geschallt und, stell dir vor, das Baby […]« 1A-Ärzte-Insider-Chitchat! Und ich stelle fest, dass dem Duden hier unter »schallen« ein Bedeutungseintrag…

Besser essen gegen Fehlgeburt

Mayday Mayday. Nur weil die künftige Mutter alle zehn Minuten ein anderes Nahrungsmittel in der Hand hält und mehr oder weniger notwendig verzehrt oder den Verzehr erörtert, muss ich es ihr nicht gleichtun. Mache ich…

Babymonitor, jetzt schon?

Herrlich, endlich beginnen die Recherchen. Oder wenn man so will: die Nestbauphase. Das ist natürlich noch viel zu früh, erst ab Schwangerschaftswoche 13 (also 12+x) geht die Wahrscheinlichkeit einer frühen Fehlgeburt…

Diese Blogbeiträge sind etwas älter (Februar 2017 und davor)

Pssst!

Damit Geheimdienste, Arbeitskollegen und Verwandte nicht erfahren, wer schwanger ist oder was für spannende oder unsinnige Baby- und Papastorys Ihr hier lest, wird 8BitPapa.de ab sofort per HTTPS verschlüsselt. Dummerweise müssen sich deshalb leider die Bescheidgeb-Mitleser neu klickmatrikulieren. Zum Glück sind das aber nur zwei Mausklicks. Hier rechts unten auf die Glocke.