}
8BitPapa

Schluss mit lustig! Jetzt wird geboren

Das, was 8-Bit-Junior von der Draußenwelt mitbekam, war ihm wohl zu stressig. Er entschied sich, seine bauchige Bleibe der letzten neun Monate nicht zu verlassen, auch nicht deutlich nach dem errechneten Termin. Aber es hilft ja nichts. Doch. Ein paar Pillen helfen.

10 Dinge, die wir im zweiten Babymonat brauchten

Fortsetzung der beliebten Erster-Monat-Liste. – Schon zwei Monate im Land der Lebenden und der Kleine kann immer noch nicht laufen oder sprechen. Wie lange soll das so weitergehen? Doch, den Namen eines Simpsons-Charakters kann er sagen: »Abu« – das war's. Auf der anderen Seite beobachten wir eine deutlich angestiegene Aufmerksamkeit des Kleinen. Und damit steigt der Anspruch auf eine interessanter gestaltete Umgebung, sprich, neuer Babykram muss her: Willkommen bei der Zweiter-Monat-Liste.

Die Must-haves: 10 Dinge, die wir im ersten Babymonat wirklich brauchten

Vier rasante Wochen sind vergangen seit der Geburt. Unser Sohn erhielt schon Post vom Standes- und Finanzamt und der Kinderwagen ergänzt den Rollatorenfuhrpark im Hausflur mit frischen Farben. Wir leben den sich unendlich wiederholenden Groundhog Day des Wickelns und Fütterns, des Fläschchenmanagements und Babyschaukelns, während wir verzweifelt hinter das Geheimnis des Verdauungs-Workflows unseres Sohns zu kommen versuchen.

Blödes Baby-Mobile selber bauen

Sich mit Geschenkgutscheinen alle fünf-Sterne-bewerteten Motorikspielzeuge bestellen und dem Baby vor die Nase hängen kann ja jeder. Aber das eigene pädagogisch wertvolle Baby-Mobile nach Emmi Pikler mit den eigenen Händen zusammenbinden? Kann auch jeder. Und in der Rumpelkammer sind garantiert alle Sachen, die man dafür braucht.

Alle Blogbeiträge, von neu nach alt sortiert

10 Dinge, die wir im zweiten Babymonat brauchten

Fortsetzung der beliebten Erster-Monat-Liste. – Schon zwei Monate im Land der Lebenden und der Kleine kann immer noch nicht laufen oder sprechen. Wie lange soll das so weitergehen? Doch, den Namen eines Simpsons…

Baby-Einkaufs-Alltag mit To-do-App

Oft werde ich mitten auf der Straße gefragt: »He, 8BitPapa, wir macht Ihr das eigentlich so toll mit Baby im Arm und mit der Haushaltsorganisation? Ihr habt immer Ketchup da, Windeln, Frischhaltefolie, Sardellen…

Off Topic: 8BitPapa erhält den Mystery Blog Award

Der Mystery Blog Award wurde Ende 2016 von einer nigerianischen Lifestyle-Bloggerin ins Leben gerufen, um auf eine neue Generation von Internetschreibern aufmerksam zu machen. Im Mittelpunkt stehen nicht die hippsten…

Schluss mit lustig! Jetzt wird geboren

Das, was 8-Bit-Junior von der Draußenwelt mitbekam, war ihm wohl zu stressig. Er entschied sich, seine bauchige Bleibe der letzten neun Monate nicht zu verlassen, auch nicht deutlich nach dem errechneten Termin. Aber es…

Fünf Dinge, die man nur während der Schwangerschaft sagen darf

Ich hab’s ausprobiert! Zwischen verschiedenen Gemütszuständen, Tageszeiten und Babybauchdruck- und -zwickschmerzen der Baldmutter (noch drei Tage) komme ich zum Schluss, dass diese Small-Talk-Kommentare gefahrlos…

Was das ungeborene Baby wirklich hört

Das Geschenk für die werdende Mutter, die alles hat, sind die Babybauch-»Kopf«hörer, mit deren Hilfe das Baby später Arzt oder Rechtsanwalt wird – aber nur, wenn man ihm Mozart vorspielt. Das ist natürlich Quatsch und…

Fünf gute Gründe für Papa-Elternzeit

Mutterschutz, Elternzeit, Eltergeld, Eltergeld Plus, Partnerschaftsmonate – Hilfe, das müssen wir alles noch zu Ende durchplanen! Bisher ist unser Plan ganz modern: Der Papa nimmt einen signifikanten Anteil der…

Zweittrimester-Screening »Noch’n Schall«

Beim Gynäkologen aufgeschnappt: »[…] Da habe ich sie geschallt und, stell dir vor, das Baby […]« 1A-Ärzte-Insider-Chitchat! Und ich stelle fest, dass dem Duden hier unter »schallen« ein Bedeutungseintrag…

Schwangerschafts-Schmarotzer Teil 2

Von der Antischwangerschaftsstreifenmassageöl-Aktion von letzter Woche ermutigt, gingen wir heute in die Vollen und prostituierten nochmal unsere E-Mail-Adressen. Die Agenda: Anmeldung bei Baby-Clubs namhafter…

Diese Blogbeiträge sind etwas älter (Februar 2017 und davor)

Pssst!

Damit Geheimdienste, Arbeitskollegen und Verwandte nicht erfahren, wer schwanger ist oder was für spannende oder unsinnige Baby- und Papastorys Ihr hier lest, wird 8BitPapa.de ab sofort per HTTPS verschlüsselt. Dummerweise müssen sich deshalb leider die Bescheidgeb-Mitleser neu klickmatrikulieren. Zum Glück sind das aber nur zwei Mausklicks. Hier rechts unten auf die Glocke.